Was ist Moderation und wann wie sie (sinnvoll) eingesetzt?

Meiner Meinung nach liegen die Lösungen für viele unternehmerische Herausforderungen im Unternehmen selbst. Das Potenzial der Mitarbeiter und ihrer Ideen ist enorm. Allerdings besteht in Deutschland keine Tradtion, dieses Potenzial auch sinnvoll und dauerhaft zu nutzen. Eine professionelle Moderation gibt Ihnen die Möglichkeit dazu.

Moderationen von geschulten Moderatoren kommen überall dort zum Einsatz, wo eine Gruppe oder Organsiation ihr fachliches und kreatives Potenzial optimal nutzen möchte. Moderatoren sind geschult darin, mit Hilfe von entsprechenden Techniken einen konstruktiven Arbeits- und Entwicklungsprozess in Gang zu setzen.

Eine Moderation ist auch im kleinen Unternehmen eine sinnvolle Methode, damit

  • alle Meinungen und Aussagen eine gleichrangige Beachtung finden
  • sie fördert die Willensbilung der Teilnehmer
  • unterstüzt die Gruppe bei der Zielformulierung und der Zielerreichung
  • wird von einem neutralen Dritten geleitet und strukturiert. So haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich voll und ganz auf das Thema einzulassen
  • ein Moderator ist allparteilich, neutral und offen – sozusagen die Grundgesetze eines Moderators.

Das geht oftmals nicht ohne Konflikte.

Daher ist der Moderator oft als Vermittler gefordert.
Grundlagen in der Mediation sind für ihn wichtig, um den kreativen Prozess in Gang zu halten.

Meine Ausbildung zum Mediator bietet mir für diese Situationen die entsprechenden Kenntnisse und Fähigkeiten.

Kontakt

Sie haben Fragen?

Damit wir gemeinsam für Sie die besten Lösungen finden können, nehmen Sie doch einfach unverbindlich mit mir Kontakt auf.

Sie erreichen mich per E-Mail unter:
info[a]joerg-baumhauer.de

Tel.: +49 (0) 4326-98601
Fax.: +49 (0) 4326-98602

15 + 1 =